Regionen • Haare •
Alopezie

Alopezie

80.000 bis 120.000 Haare sprießen auf dem menschlichen Kopf, 60 bis 100 Haare fallen täglich aus und wachsen wieder nach. Die „Mähne“, ob blond oder braun, kurz oder lang, gehört überall auf der Welt zum modischen Look und Schönheitsbild. Permanenter Haarverlust kann sowohl Männer als auch Frauen treffen. Der Leidensdruck ist meist enorm und die Lebensqualität stark eingeschränkt.

Ursachen

Zunehmendes Alter, genetische Veranlagung, hormonelle Ursachen, Stoffwechselerkrankungen, Stress oder Minderversorgung mit Mineralstoffen und Vitaminen können Haarausfall (Effluvium) und Kahlheit (Alopezie) verursachen.

Behandlung

In unserer Praxis behandeln wir die verschiedensten Formen des Haarausfalls, wie zum Beispiel erblich bedingte androgenetische Alopezie, kreisrunden Haarausfall (Alopecia areata), diffusen Haarausfall und vernarbende Kopfhauterkrankungen. Nach sorgfältiger Diagnostik mittels Blutuntersuchung und digitaler Analyse Ihrer Kopfhaut bieten wir Ihnen verschiedene Therapiemöglichkeiten an, um Ihrem Haarausfall effektiv entgegenzuwirken.

  • Plasmatherapie
    Die Injektion von eigenem Plasma in die Kopfhaut ist eine hervorragende Behandlungsmöglichkeit bei Alopezie.
  • Mesotherapie
    Zur Behandlung von Alopezie injizieren wir einen Revitalisierungscocktail aus speziellen Wirkstoffkomplexen in Ihre Kopfhaut.
Hautarzt Berlin

Facharztpraxis

Dr. Jahnke und Kollegen

Hautärztin Dr. med. Irina Jahnke und ihr kompetentes und jahrelang erfolgreiches Team für alle medizinischen und ästhetischen Anforderungen rund um Ihre Haut und Ihre Haare erwartet Sie an zwei verschiedenen Standorten in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg. Dr. Jahnke und Ihr Team arbeiten nach dem Motto »Vollkommenheit in seiner schönsten Form – Dermatologie und Ästhetik im Einklang«.

Wünschen Sie einen Termin?

Menü